Heimat

“Heimat bringt etwas zum Klingen.” – Heike Schieder über ihr Filmprojekt

“Heimat bringt etwas zum Klingen.” – Heike Schieder über ihr Filmprojekt

Im letzten Sommer habe ich mich gefragt, was “Heimat” eigentlich ist. Entstanden ist daraus eine Blogparade – mit vielen tollen Beiträgen. Vor Kurzem bekam ich eine E-Mail von Heike Schieder. Sie ist Filmemacherin und arbeitet zur Zeit an den Vorbereitungen für einen ARD-Film über die Sehnsucht nach und der Rückkehr in die Heimat. Für dieses Heimat-Filmporjekt sucht sie Freiwillige, die sie auf dem Weg zurück in ihre Heimat begleiten kann. Ich finde, ihre Idee klingt spannend, und möchte ihr bei ihrer Suche gerne helfen. Deshalb habe ich ihr ein paar Fragen zu ihrer Filmidee gestellt. Hier lest Ihr ihre Antworten zum Heimat-Filmprojekt:

Continue reading →

Posted by Katja Evertz in Persönliches
Ganz viel Heimat: Das Fazit zur Blogparade

Ganz viel Heimat: Das Fazit zur Blogparade

Vor zwei Monaten habe ich mich gefragt, was eigentlich Heimat ist. Und ich habe das ganz öffentlich hier im Blog getan und dank Stefan die Heimat-Blogparade daraus gemacht. Weil mich interessiert hat, ob Heimat nur für mich einerseits so schwer greifbar und andererseits doch so konkret mit Erinnerungen und Gefühlen verbunden ist.

Womit ich nicht gerechnet habe: Dass mehr als 100 Beiträge und Kommentare zusammen kommen. Das hat mich wirklich umgehauen. Ich danke Euch allen dafür. 🙂

Drei Dinge sind mir beim Lesen Eurer Beiträge aufgefallen:  Continue reading →

Posted by Katja Evertz in Persönliches
Erdbeersommer und Herbstnebel

Erdbeersommer und Herbstnebel

In Kindheitserinnerungen schwelgen. #Havel #inOmisGarten
Vor zwei Wochen rief ich zur Blogparade: Was ist Heimat? (inzwischen 55 Beiträge – wow!) und habe sie mittlerweile bis zum 8. September verlängert. Und nun habe ich endlich auch meinen Beitrag zur Blogparade schreiben können. 🙂

Heimat ist, wo ich meine Wurzeln habe.

Ich komme aus der Prignitz. So kitschig es klingt: Dort reichen die Felder bis zum Horizont, Kastanien säumen idyllische Alleen und dichte Kiefernwälder prägen die Landschaft. Die Bäume sind alle nach Osten geneigt (weil der Wind meistens aus Westen weht). Es gibt noch viele alte Feld- und Waldwege aus Betonplatten, die beim Darüberfahren ein monotones Dadup-Dadup machen. Und auch wenn sich in der Region vieles verändert hat, ist doch vieles noch so vertraut, als wäre die Zeit stehen geblieben. Continue reading →

Posted by Katja Evertz in Persönliches
Blogparade: Was ist Eure Heimat?

Blogparade: Was ist Eure Heimat?

Ich komme aus der Prignitz – in etwa daher, wo die Havel in die Elbe fließt und wo jüngst versenkte Kähne einen gebrochenen Damm stopften. Ich schaffe es aber nur noch selten dorthin. Deshalb war es besonders schön, dass wir unsere erste Urlaubsetappe in diesem Sommer dort verbringen konnten. Wir haben eine Woche lang die Brandenburger Sonne genossen und die Gegend erkundet.

Ich fühle mich inzwischen auch in Köln sehr zuhause, doch eines wurde mir jetzt wieder klar: Meine Heimat ist nach wie vor die Prignitz.

So entstand die Idee zu einer Blogparade über die Heimat: Was ist Eure Heimat?
Wo und warum? Ist Heimat für Euch etwas anderes als Euer Zuhause? Vielleicht ist es ja auch kein Ort oder keine Region, sondern etwas ganz anderes?

Mehr über meine Heimat erzähle ich hier im Blog, wenn unser Urlaub vorbei ist. Doch dies ist schon einmal der Startschuss zur Blogparade Heimat. Die Blogparade läuft bis zum 25. August 2013, also drei Wochen. 8. September 2013, also fünf Wochen. Continue reading →

Posted by Katja Evertz in Persönliches