Meine BarCamps 2014

Meine BarCamps 2014

Vor ziemlich genau zwei Jahren war ich auf dem BarCamp München – mein erstes BarCamp. Seitdem sind BarCamps für mich immer noch ein ganz besonderes Format und ich freue mich schon, dass die BarCamp-Saison demnächst auch für mich wieder beginnt und auf einige BarCamps...
Die Filterblase und die richtigen Fragen

Die Filterblase und die richtigen Fragen

Das erste BarCamp Düsseldorf 2013 am 12. und 13. Oktober war mein Auftakt in den Barcamp-Herbst – und sehr vielseitig und inspirierend. Und das CommunityCamp in Berlin am 26. und 27. Oktober hat die Latte in professioneller Hinsicht noch einmal ein Stückchen höher...
Leseempfehlung für die digitale Zukunft

Leseempfehlung für die digitale Zukunft

Wir sind frisch zurück vom ersten Barcamp Düsseldorf. In vielen Sessions wurde dieses Mal die Frage gestellt: “Quo vadis?” Ob es jetzt ums Monitoring ging, um Journalismus oder die digitale Entwicklung insgesamt – die Frage, wohin die Entwicklung führt...
Die Wundertütenkonferenz

Die Wundertütenkonferenz

Im Januar 2012 war ich auf meinem allerersten BarCamp. Ich war gerade frisch in die Schweiz gezogen und Steffi meinte, da böte es sich doch an, dass ich zum BarCamp nach München komme. Vom Format hatte ich bereits vorher gehört. Ich hatte mich aber lange davor...
Google+ und die Gewohnheit

Google+ und die Gewohnheit

Meine Beziehung zu Google+ ist geprägt von einer Mischung aus Desinteresse und Unverständnis. Dachte ich jedenfalls, bis ich im April auf dem gpluscamp in Essen war und dort viele spannende Einblicke in Google+ bekommen habe. So viele, dass ich ganz beschwingt mit...
Von Zielen und dem Weg durch den Monitoring-Dschungel

Von Zielen und dem Weg durch den Monitoring-Dschungel

Am 21. und 22. Juni fand in Essen das MonitoringCamp 2013 statt. Rund hundert Teilnehmer haben sich im Unperfekthaus über Social-Media-Monitoring, Tools und Strategien ausgetauscht. Damit war das moca13 etwas kleiner als das moca12 in Hamburg, aber der Stimmung und...
Google+ und die Gewohnheit

Warum ich auf das gpluscamp gehe

Am Freitag startet in Essen das 1. gpluscamp, ein Themencamp rund um Google+. Ich habe ein Google+-Konto, nutze es jedoch kaum. Warum also gehe ich auf ein BarCamp, bei dem sich alles um Google+ dreht? Hier sind meine drei Gründe fürs gpluscamp: Erstens möchte ich...
Es war nicht alles schlecht: Mein #bcruhr6

Es war nicht alles schlecht: Mein #bcruhr6

Im letzten Jahr habe ich mich in BarCamps verliebt. In das Format. Und in die Menschen, die davon überzeugt sind. Nach der Ernüchterung auf dem fbcamp fürchtete ich, meine Liaison habe ein leidenschaftsloses Ende gefunden. Hat sie nicht. Das BarCampRuhr6 (bcruhr) in...