Blog

Vom Reisen – ein Blogstöckchen über das Unterwegs-Sein

Vom Reisen – ein Blogstöckchen über das Unterwegs-Sein

Ich bin wahnsinnig gerne unterwegs auf Reisen. Wie viele andere habe ich auch einmal gedacht, dass es toll wäre, wenn ich einfach nur um die Welt reisen und davon leben könnte. 2011 war ich dann mit meiner Schwester drei Monate lang auf einem Roadtrip quer durch die USA unterwegs. Wir hatten sogar ein Reiseblog.

Nach drei Tagen wurde mir jedoch klar: Entweder ich verbringe die Hälfte der Zeit damit, über unsere Erlebnisse zu bloggen. Oder ich verbringe die gesamte Zeit damit, unsere Reise zu erleben und zu genießen.

Es hat deshalb gerade so zu einer Facebook-Seite und vielen Fotos auf Flickr gereicht. Meine Reisebloggerkarriere habe ich irgendwo zwischen San Francisco und dem Yosemite National Park begraben … aber dafür hatten wir eine absolut unvergessliche Reise. 🙂

Carolin Hinz hat mir vor Kurzem ein Blogstöckchen zugeworfen, bei dem es ums Reisen geht. Hier sind meine Antworten. 🙂

Weiterlesen.

Blogger auf den Abenteuerspielplatz

Blogger auf den Abenteuerspielplatz

Betterplace und Vodafone haben sich zusammen getan und die Aktion #digitalsozial * gestartet. Sie richtet sich an Blogger aus Berlin und Köln und findet am 31. Januar zum ersten Mal statt. Allerdings ist sie nicht unbedingt das, was man von einem Bloggerevent erwartet. Denn es geht nicht darum, dass Blogger irgendwohin eingeladen werden, man ihnen was Tolles zeigt und sie anschließend viele tolle Blogposts darüber schreiben. Diesmal dürfen Blogger selbst ran – indem sie ihre Zeit schenken für den guten Zweck.

Weiterlesen.

Bleibt alles anders.

Bleibt alles anders.

Was war das für ein Jahr, für mich ganz persönlich: neues Blog, neuer Job, neue Stadt und ein neuer Name. Ein kurzer Jahresrückblick 2013.

Mein Vorsätze für 2013 habe ich damit in weiten Teilen tatsächlich erfüllt: Schon 2012 wollte ich wieder mehr bloggen. Was da noch nicht so ganz geklappt hatte, habe ich im letzten Jahr dank der IronBlogger dann doch irgendwie geschafft (Luft nach oben ist aber noch 😉 ). Der neue Job in Bonn kam dann auch genau zur rechten Zeit – und war im Rückblick genau der richtige Schritt – beruflich fast so sehr wie privat. 🙂

Weiterlesen.

Die Filterblase und die richtigen Fragen

Die Filterblase und die richtigen Fragen

Das erste BarCamp Düsseldorf 2013 am 12. und 13. Oktober war mein Auftakt in den Barcamp-Herbst – und sehr vielseitig und inspirierend. Und das CommunityCamp in Berlin am 26. und 27. Oktober hat die Latte in professioneller Hinsicht noch einmal ein Stückchen höher gehängt und war wieder ein ganz wunderbares Klassen- und Familientreffen. So verschieden beide BarCamps waren, eines hatten sie gemeinsam: Wir reden endlich über die richtigen Fragen.

mehr lesen…

Über mich

Ich bin Katja Evertz und beschäftige mich mit digitaler Kommunikation und den Folgen des digitalen Wandels-. Hier blogge ich (demnächst wieder mehr) über das Web und alles, was mich bewegt.

Meine Projekte

elbespace | Raum für Kommunikation
Logo der Community Academy
Logo des BarCamp Köln