the social optimist

Das Blog von Katja Evertz

Autor: Katja Evertz

Katja Evertz ist Digital Strategist und Beraterin für digitale Kommunikation, v. a. zu den Themen Social Media, Content-Strategie, Monitoring und Analytics sowie die Vermittlung digitaler Transformation in Organisationen. Als Speaker ist sie zudem regelmäßig auf Konferenzen, Seminaren und BarCamps anzutreffen. Sie twittert unter @katjazwitschert und bloggt ansonsten unter www.monitoringmatcher.de und www.goverbreak.de.

24. Januar 2014

Blogger auf den Abenteuerspielplatz

Betterplace und Vodafone haben sich zusammen getan und die Aktion #digitalsozial * gestartet. Sie richtet sich an Blogger aus Berlin und Köln und findet am 31. Januar zum ersten Mal statt. Allerdings ist sie nicht unbedingt das, was man von einem Bloggerevent erwartet. Denn es geht nicht darum, dass Blogger irgendwohin eingeladen werden, man ihnen was […]

19. Januar 2014

Meine BarCamps 2014

Vor ziemlich genau zwei Jahren war ich auf dem BarCamp München – mein erstes BarCamp. Seitdem sind BarCamps für mich immer noch ein ganz besonderes Format und ich freue mich schon, dass die BarCamp-Saison demnächst auch für mich wieder beginnt und auf einige BarCamps 2014 ganz besonders. Ich weiß noch, dass jemand in München erwähnte, […]

12. Januar 2014

Knallrot

Zum Start ins Jahr fragt Stefan nach unseren Lieblingstassen. Meine ist knallrot, fast wie ein Feuerwehrauto. Dies ist mein Beitrag zur Tassenparade. Zugegeben, wenn wir alles so viel hätten wie Tassen, bräuchten wir mindestens ein Haus, um für alles Platz zu finden. Da fand ich es zunächst gar nicht so einfach zu sagen, welche Tasse […]

5. Januar 2014

Bleibt alles anders.

Was war das für ein Jahr, für mich ganz persönlich: neues Blog, neuer Job, neue Stadt und ein neuer Name. Ein kurzer Jahresrückblick 2013. Mein Vorsätze für 2013 habe ich damit in weiten Teilen tatsächlich erfüllt: Schon 2012 wollte ich wieder mehr bloggen. Was da noch nicht so ganz geklappt hatte, habe ich im letzten […]

15. Dezember 2013

Lesen wie Rory Gilmore? Challenge Accepted.

Mal was ganz anderes: Seit ich Kindle für mich entdeckt habe (erst als App fürs iPad, inzwischen auch mit einem Kindle Reader) lese ich wieder viel mehr. Meine Lesewunschliste ist zwar immer länger als meine Zeit zum Lesen, aber als Julia vor Kurzem die Rory Gilmore Reading List entdeckt hat, dachte ich: Da mache ich mit! Und […]

1. Dezember 2013

Es gibt keine digitale Beziehung.

Michaela hat Stefan und mir eine Frage zugeworfen: Digitale Beziehung – geht das? „Natürlich!“ – war meine erste Reaktion. Aber je mehr ich darüber nachgedacht habe, umso weniger sicher war ich mir. Denn was heißt das eigentlich: „Digitale Beziehung“?

3. November 2013

Die Filterblase und die richtigen Fragen

Das erste BarCamp Düsseldorf 2013 am 12. und 13. Oktober war mein Auftakt in den Barcamp-Herbst – und sehr vielseitig und inspirierend. Und das CommunityCamp in Berlin am 26. und 27. Oktober hat die Latte in professioneller Hinsicht noch einmal ein Stückchen höher gehängt und war wieder ein ganz wunderbares Klassen- und Familientreffen. So verschieden beide […]

27. Oktober 2013

Ein paar Dinge über mich (Blogstöckchen und so)

Ich habe zwei Blogstöckchen aufgefangen. Das erste Stöckchen kam von Hubert, das zweite hat mir Franzi zugeworfen. 😉 Und weil ich nach dem CommunityCamp erst noch alles etwas sacken lassen muss, mache ich es mir heute einfach und greife die beiden Blogstöckchen für meinen Beitrag diese Woche auf.

13. Oktober 2013

Leseempfehlung für die digitale Zukunft

Wir sind frisch zurück vom ersten Barcamp Düsseldorf. In vielen Sessions wurde dieses Mal die Frage gestellt: “Quo vadis?” Ob es jetzt ums Monitoring ging, um Journalismus oder die digitale Entwicklung insgesamt – die Frage, wohin die Entwicklung führt oder führen sollte/könnte beschäftigt uns offensichtlich. Auch in der letzten Session, die ich heute besucht habe, […]

You are here: Page 2